MASSAGEPRAXIS     DETLEF  BEUKE

Home  |  Therapien  |   Team   |   Kurse   |   Kontakt   |   Links  |   Impressum

Massagetherapie

Die Massage erzeugt durch Anwendung manueller Druck-, Zug– und Verschiebetechniken auf die Haut und das Unterhautgewebe eine weitreichende Wirkung auf den gesamten Organismus und das Nervensystem. Durch die Öffnung von Blut-, Lymph– und Kapillargefäßen wird eine bessere und stärkere Durchblutung der behandelten Muskulatur und des umliegenden Gewebes erreicht. Ziel der Behandlung ist es, krankhafte Veränderungen dieser Strukturen zu beseitigen und vorzubeugen. Die Folge ist eine nachhaltige Linderung des Schmerzzustandes und eine Verbesserung der Mobilität. Darüber hinaus hat die Massage eine reflektorische Wirkung auf die Organe und eine Allgemeinwirkung auf das Herz– Kreislaufsystem, die Atmung, den Wasserhaushalt und somit auch auf den gesamten Stoffwechsel. Die seelische Befindlichkeit eines Patienten kann durch die entspannende Wirkung beeinflusst werden. Die Massage ist eine sinnvolle Vorbereitung auf die Mobilisation von Gelenkblockaden. Wir bieten Ihnen vielfältige Massagetechniken an, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden können. Hier sind u.a. die klassische Massage, Triggerpunktmassage, Friktionsmassage, Colonmassage, Fußreflexzonenmassage, Periostmassage, Akupressur und Breussmassage zu nennen. Alle Massagen können Sie natürlich auch als Präventionsbehandlung erhalten.